Rom Check Fail

Rom Check Fail 1.0

Verrückter Cocktail aus diversen Arcade-Klassikern

Rom Check Fail bringt einen quietschbunten Arcade-Cocktail auf den Rechner: Man presse etwas Pacman-Saft aus, füge ein wenig Super Maria Bros dazu sowie zwei Teile Space Invaders, einen Schuss Asteroids und ein Löffelchen Zelda. Das ganze lässt man von ein paar Programmierern drei Wochen lang schütteln und mixen – fertig ist die Freeware. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Rom Check Fail bringt einen quietschbunten Arcade-Cocktail auf den Rechner: Man presse etwas Pacman-Saft aus, füge ein wenig Super Maria Bros dazu sowie zwei Teile Space Invaders, einen Schuss Asteroids und ein Löffelchen Zelda. Das ganze lässt man von ein paar Programmierern drei Wochen lang schütteln und mixen – fertig ist die Freeware.

Einmal gestartet, wechselt Rom Check Fail alle fünf Sekunden Hintergründe, Gegner, Musik und Spielfigur. So kann es passieren, dass man zunächst mit Mario in einem Level aus Bubble Bobble herumhüpft, im nächsten Augenblick aber schon in einer Pacman-Umgebung mit einem Space-Invaders-Raumschiff auf Asteroiden ballert. Dafür braucht man gute Nerven und ein schnelles Reaktionsvermögen.

FazitWer von Rom Check Fail eine weitere Sammlung bekannter Arcade-Klassiker erwartet, liegt ziemlich daneben. Vielmehr muss man sich das chaotische Spielchen als Ergebnis einer Programmier-Übung vorstellen. Wer sich traut, darf sich über nicht weniger als 15 Minuten feinste Unterhaltung im Original-80er-Jahre-Look freuen – nicht weniger, aber auch nicht mehr. Ist die anfängliche Begeisterung erst einmal verflogen, landet das Freeware-Spielchen wahrscheinlich dann doch recht schnell im Windows-Papierkorb.

Rom Check Fail

Download

Rom Check Fail 1.0